Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite können Sie unsere Datenschutzrichtlinie einsehen, in der beschrieben wird, wie Copenhagen Shoes ("copenhagenshoes.com", "uns", "unsere", "wir") Informationen über Sie sammelt und verarbeitet.

Um auf copenhagenshoes.com einzukaufen, müssen Sie mindestens folgende Informationen angeben:

Name
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefon- / Mobilnummer
Die Datenschutzrichtlinie gilt sowohl für personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, als auch für Informationen, die wir über die Webseite von Copenhagen Shoes, copenhagenshoes.com ("Webseite"), sammeln.

Copenhagen Shoes ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie dies über die folgenden Kontaktdaten tun:

Copenhagen Shoes ApS
Lynghøjvej 27
8660 Skanderborg, Dänemark
CVR: 3546 5502
web@copenhagenshoes.com

+45 20 20 01 79

Im Folgenden finden Sie die von uns gesammelten personenbezogenen Daten. Wir beschreiben auch den Zweck der Datensammlung und die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung.

Wenn Sie copenhagenshoes.com besuchen, sammeln wir automatisch Informationen über Sie und Ihre Nutzung der Webseite. Wir erfassen unter anderem den von Ihnen verwendeten Browsertyp, die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe, Ihre IP-Adresse, einschließlich Ihres Netzwerkstandorts, sowie Informationen über Ihren Computer.

Die Datensammlung hat keinen anderen Zweck als die Optimierung der Benutzererfahrung und der Funktionen auf copenhagenshoes.com. Ebenso nutzen wir die Informationen, um unsere Marketingaktivitäten auf verschiedenen Kanälen, wie zum Beispiel Google Adwords, zielgerichtet durchzuführen. Dies hilft uns, unseren Nutzern die relevantesten Inhalte anzubieten. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn Sie ein Produkt kaufen oder mit uns auf copenhagenshoes.com kommunizieren, erfassen wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Dies können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmethode, Informationen über die von Ihnen gekauften Produkte und möglicherweise zurückgegebene Produkte, Lieferwünsche sowie Informationen über die IP-Adresse, von der aus die Bestellung aufgegeben wurde, sein.

Der Zweck besteht darin, die von Ihnen bestellten Produkte zu liefern und unsere Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, einschließlich der Verwaltung Ihrer Rechte zur Rückgabe und Reklamation. Informationen über Ihre Einkäufe können wir auch verarbeiten, um gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, einschließlich Buchführung und Rechnungslegung. Bei einem Kauf wird die IP-Adresse erfasst, um Betrug zu verhindern. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6, Absatz 1, Buchstaben b, c und f der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

 

1. Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erfassen wir Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre Mobilnummer. Der Zweck besteht darin, Ihnen Newsletter zuzustellen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

2. Empfänger von Personendaten
Informationen wie Ihr Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Bestellnummer und spezifische Lieferwünsche werden an den Zusteller weitergegeben, der die gekauften Waren an Sie liefert. Bei Nicht-Lagerartikeln können diese Informationen an den Hersteller oder Verkäufer des jeweiligen Produkts weitergegeben werden, der dann für die Lieferung verantwortlich ist.

Informationen können an externe Geschäftspartner übergeben werden, die die Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Diese Partner dürfen die Informationen nur zum Zweck der Vertragserfüllung verwenden und unterliegen der Vertraulichkeit.

3. Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben, zu welchem Zweck und wer diese erhalten hat, sowie woher die Informationen stammen.

Wenn Sie es wünschen, stellen wir Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten zur Verfügung, die wir über Sie verarbeiten. Sie können die Informationen anfordern, indem Sie eine schriftliche Anfrage an web@copenhagenshoes.com senden. In diesem Zusammenhang können wir Sie bitten, nachzuweisen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

4. Recht auf Berichtigung
Falsche personenbezogene Daten korrigieren wir für Sie. Wenn Ihnen Fehler in den von uns über Sie erfassten Daten auffallen, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich, und wir werden die Informationen korrigieren.

5. Recht auf Löschung
Es können Fälle auftreten, in denen Sie das Recht haben, alle oder Teile Ihrer personenbezogenen Daten von uns löschen zu lassen. Dies gilt jedoch nicht, wenn Ihre Informationen für uns notwendig sind, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen.

6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Es können auch Fälle auftreten, in denen Sie das Recht haben, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sodass sie nur noch aus Speicherung bestehen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen falsch sind.

7. Recht auf Datenübertragbarkeit
In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das es Ihnen ermöglicht, die Informationen an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen.

8. Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, die zu Marketingzwecken verwendet werden. Wenn Ihre persönliche Situation es erfordert, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, haben Sie auch jederzeit das Recht dazu.

9. Recht auf Widerruf der Einwilligung
Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung, die Sie uns für eine bestimmte Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben, zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter web@copenhagenshoes.com.

10. Beschwerderecht
Sie haben jederzeit das Recht, bei der Datenschutzbehörde, Borgergade 28, 5, 1300 Kopenhagen K, Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Beschwerden können per E-Mail an dt@datatilsynet.dk oder telefonisch unter +45 33 19 32 00 eingereicht werden.

11. Löschung von personenbezogenen Daten
Die im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung für unseren Newsletter gesammelten Informationen werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung für den Newsletter widerrufen, es sei denn, es besteht eine andere Grundlage für die Verarbeitung der Informationen.

12. Sicherheit
Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten versehentlich oder rechtswidrig zerstört, verloren, geändert oder beeinträchtigt werden, sowie um sicherzust

13. Kontaktdaten
Copenhagen Shoes ist verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die über die Webseite gesammelt werden. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Copenhagen Shoes ApS
Lynghøjvej 27
8660 Skanderborg, Dänemark
CVR: 3546 5502
web@copenhagenshoes.com
+45 2020 0179

14. Änderungen in der Datenschutzrichtlinie
Wenn Änderungen in der Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden, werden Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf der Webseite darüber informiert.

15. Cookies
Durch die Nutzung von copenhagenshoes.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Leider handelt es sich dabei nicht um essbare Kekse, sondern um kleine Textdateien. Diese dienen dazu, die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und das Design sowie die Qualität der Webseite zu optimieren. Ein Cookie ist kein Programm und enthält keine Viren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Internetbrowser selbst verwalten.

Copenhagenshoes.com verwendet Cookies von einigen Drittanbietern:

Facebook Pixel und Analytics
Google Analytics
Google Tag Manager
Google Ads
Cookieinformationen
Google Search Console
Mailchimp

Der Kauf von Waren auf copenhagenshoes.com unterliegt dänischem Recht und Gesetz. Jede Streitigkeit wird vor dänischen Gerichten entschieden.